Real Madrid: Mourinho zurück, Comeback des Jahres! “Abseits-Festival, Betis besser, Isco rettet die Möbel”

Fakt ist: Sogar die Aufstellung gegen Betis Sevilla erinnerte zum Ligaauftakt an Mourinho. Iker Casillas saß auf der Bank, Samit Khedira und Luka Modric spielten eine Doppel-Sechs.

Und vorne bewegte sich Karim Benzema vornehmlich im Abseits, weil jeder Pass zu spät kam. Oder Benzema zu früh losrannte. Fazit: Sechs Abseitsstellungen in einer Halbzeit – das schafft Barcas Leo Messi nicht in einer kompletten Saison!

Sogar die Auswechslung von Mesut Özil stimmte, das hätte Mou genauso gemacht. Für ihn kam wie immer Angel di Maria. Das Ergebnis: ein schmeichelhaftes 2-1, Betis war in der ersten Halbzeit klar besser, hätte den Sack zu machen müssen.

Erst kurz vor Spielende das erlösende 2-1 durch Neuzugang Isco. Wenigstens das war mal was Neues …