Am Freitag berichtet das auflagenstärkste Blatt Spaniens über Kontakte Reals zu Inter Mailands Trainer José Mourinho.

Demnach will "Mou" Ende der Saison bei Inter Schluss machen – und wäre frei für Real Madrid. Kein Geheimnis ist, dass Mourinho schon lange bei einem der Top-Vereine der Welt arbeiten will.

NEU: Spanische Liga Live – Alle Ergebnisse und Spieltage auf einen Blick

Er würde in Madrid seine Landsleute Pepe und Cristiano Ronaldo treffen, würde mit Kaká und Marcelo portugiesisch reden – und könnte mit aller Leidenschaft seine Hassliebe zum FC Barcelona ausleben.

Die Zeitung hatte zuletzt nach der Pleite in Lyon Trainer Pellegrini wegen dessen Taktik und Aufstellung niedergemacht.

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS AUS SPANIEN

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

Foto: Marca

#{fullbanner}#