Real Madrid: Kaká zum AC Mailand! “40 Prozent Gehalt weg, Ablöse unter 25 Millionen”

Jetzt berichtete die italienische Zeitung „Corriere dello Sport“, dass Kaká seinen Coach José Mourinho um die Freigabe gebeten habe.

Das allerdings ist nicht das Problem. Denn Kaká will gleichzeitig erwirken, dass Real seine Ablösesumme drastisch reduziert.

Denn Kaká will zurück zum AC Mailand, die Italiener wollen aber nicht die aufgerufenen 25 Millionen Euro für ihn berappen.

Beim Gehalt ist Kaká gesprächsbereit. Angeblich will er für Milan auf 40 Prozent seiner aktuellen Bezüge, mehr als 10 Millionen Euro netto, verzichten.

FUSSBALL.DE: 10 % Gutschein: „SAISONFINALE“ auf alle Trikots der Saison 11/12