Real Madrid: Kaká will nicht Zidanes Rückennummer 5 – aus Respekt

Denn Präsident Florentino Pérez hat für ihn die "5" reserviert – die Rückennummer des großen Zinedine Zidane, die nach dem Franzosen niemand mehr tragen durfte.

NEWS: Cristiano Ronaldo: "Ich weiß nicht, wo ich spiele – ich weiß nur, dass mein Geld sicher ist!"

NEWS: AC Mailand umwirbt Cristiano Ronaldo: "Es wäre uns eine Ehre!"

NEWS: FC Barcelona gegen Bayern: Ribery zu teuer, Ibrahimovic soll trösten

NEWS: Zidane: "Kaká hat schon bei Real Madrid unterschrieben!"

BLOG: Hurra, Bayern hat Pranjic! Pranjic? Lieber hässlich siegen, als Cristiano Ronaldo vor dem Spiegel!

Aber Kaká ziert sich: "Es wäre eine große Ehre, aber ich möchte bitte nicht mit Zidane verglichen werden. Das ist eine zu große Verantwortung", soll Kaka laut der Zeitung "Marca" im Trainingslager in Brasilien gesagt haben.

Kaka brachte die Nummer "10", die er in der brasilianischen Nationalelf trägt, ins Gespräch. Aber auch die "22", die er bislang beim AC Mailand trug. Und auch noch die "8". Zidane sagte aber bereits: "Es wäre eine große Ehre für mich, wenn Kaká meine Rückennummer tragen würde."

Entscheidend aber wird sein, was die Marketing-Abteilung Reals dazu sagt. Denn 65 Millionen Euro Ablöse und neun Millionen Jahresgehalt (netto) wollen refinanziert werden. Und da wird eine Nummer gewählt, die sich gut verkauft.

Bekommt Kaká am Ende eine Phantasie-Nummer wie einst David Beckham? Die "23" verkaufte sich besser als jedes andere Trikot auf der Welt – und brachte Real hunderte von Millionen Euro ein.

Wie es heißt, versteht Kaká das Marketing-Argument sehr gut. Vor allem auch deshalb, weil er mit 50 Prozent an den Rechten seiner Bilder beteiligt ist.

BILDERGALERIE: Cristiano Ronaldo: Seine schönsten Titelbilder in Marca und AS

BILDERGALERIE: FC Barcelona – die schönsten Titelbilder einer triumphalen Saison

BILDERGALERIE: Lionel Messi Superstar! Seine allerschönsten Titelbilder

ALLE NACHRICHTEN AUS DEM SPORT AUF EINEN BLICK

SOMMER-GEWINNSPIEL der SAZ! Rocken Sie mit Bruce Springsteen in Benidorm – und verbringen Sie zwei fürstliche Nächte im tollen 5-Sterne-Hotel Marriott!

#{fullbanner}#

Foto: Wikipedia