Real Madrid: Kaká beleidigt! “Er hat die Nase voll von Mourinho”

Besser gesagt von dessen Trainer José Mourinho. Denn der ließ ihn gegen Real Sociedad auf der Bank, Kaká kam erst 22 Minuten vor Spielschluss.

Danach soll Kaká im Kameradenkreis seinem Unmut Luft gemacht haben. Und seither ist er kurioserweise verletzt.

Mourinho erklärte jüngst: „Kaká ist nicht mehr verletzt, aber er ist auch nicht so weit, wieder zu spielen.“ Aha.

Am Donnerstag machte er einige Übungen auf dem Platz, von der Mannschaft getrennt. Gegen Atlético Madrid am Samstag wird er nicht spielen.

Am Donnerstag machte er einige Übungen auf dem Platz, von der Mannschaft getrennt. Gegen Atlético Madrid am Samstag wird er nicht spielen.