Real Madrid jubelt: Benítez raus, Weg frei für Gerrard

Denn der spanische Trainer war die letzte große Bremse beim Abgang Steven Gerrards aus England, Benítez hatte auch schon Xabi Alonso mehrere Steine vor seinem Transfer zu den Königlichen in den Weg gelegt.

So spekuliert wenigstens die Zeitung "Marca". Ihr Kommentar: "Gerrard nähert sich jeden Tag mit Riesenschritten dem Bernabeu-Stadion."

Fakt ist, dass die Besitzer Liverpools seine Ablöse schon auf 30 Millionen Euro taxiert haben, Liverpool kein Geld mehr hat und in der kommenden Saison nicht international vertreten ist.

Und Real Madrid hat alle Trümpfe in der Hand, vor allem Trainer José Mourinho, der in England nicht nur bekannt, sondern auch extrem beliebt ist. Auch bei Steven Gerrard?

BLOG "El Freunde": Revolution bei Real Madrid, Guti und Marca schlucken

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

NEU: Spanische Liga Live – News, Live-Ticker und alle Spieltage auf einen Blick

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS AUS SPANIEN

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

Foto: Wikipedia

#{fullbanner}#