Real Madrid geschockt: “Dzeko will – aber er kostet 40 Millionen!”

Die Zeitung "AS" zitiert Wolfsburgs Manager Dieter Hoeness, der sagte: "Die Ablöse Dzekos ist kein Geheimnis."

Also die vertraglich festgeschriebenen 40 Millionen. Verhandlungen ausgeschlossen.

Dzekos Agent Redzepagic wird wie folgt zitiert: "Es wäre dumm, einen Club wie Real Madrid auszuschlagen." Im Klartext: Dzeko will zu Real.

Kommentar der Zeitung: "Hinter Wolfsburg steht der mächtige Volkswagen-Konzern. Es sieht so aus, als bräuchten sie das Geld für Dzeko nicht dringend." (SAZ; Foto: As)

QUIZ: Wer hat Angst vor Cristiano Ronaldo? Das große Quiz!

QUIZ: Lionel Messi, Superstar! Wer kennt ihn wirklich?

ALLE TORE und TABELLEN: Spanische Liga Live

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

#{fullbanner}#