“Real Madrid gegen Barça entscheidet die Primera División!”

Klar ist, dass man dafür nicht nur alle restlichen sieben Spiele der Saison gewinnen muss, sondern vor allem auch das Derby am 3. Mai im Bernabeu-Stadion gegen den FC Barcelona. 

Neuzugang Lass Diarra sagt in der Zeitung "Marca": "Das Spiel gegen Barcelona wird die Primera División entscheiden."

NEWS: Cristiano Ronaldo: Ferguson contra Real Madrid – "Toter Dinosaurier!"

NEWS: Van Buyten: "Wenn Ribery nach Barcelona geht, will ich mitkommen"

NEWS: Cristiano Ronaldo: Ohne ihn nix los bei United – Ballack lacht

BILDERGALERIE: Cristiano Ronaldo: Seine schönsten Titelbilder in Marca und AS

QUIZ: Lionel Messi und Cristiano Ronaldo – wer kennt die Superstars?

BLOG: Wesley Sneijder contra Cristiano Ronaldo: Hochmut kommt vor dem Fall

Bis dahin sollte also Barça bereits Punkte gelassen haben. Vielleicht schon am Mittwoch gegen den FC Sevilla? Allerdings: Real Madrid muss am Dienstag bereits gegen den Lokalrivalen Getafe gewonnen haben, sonst ist die Saison ohnehin gelaufen. Mittelfeldmann Sneijder fällt in den kommenden vier bis sechs Wochen verletzt aus.

Wie die Madrilenen spielen werden, ist die große Frage, denn dass sie gewinnen werden, ist wohl sicher: Von den letzten 16 Spielen gewann Real 15, nur beim FC Barcelona hat Real unter Trainer Juande Ramós überhaupt verloren.

Torwart Iker Casillas: "Ramos hätte es verdient, auch nächstes Jahr Trainer zu sein." Dann aber wird Real wohl einen Trainer präsentieren, der das einlöst, was Barça-Legende Johan Cruyff fordert: "Real muss mehr Spektakel bieten."

BILDERGALERIE: FC Barcelona – die schönsten Titelbilder einer triumphalen Saison

BILDERGALERIE: Lionel Messi Superstar! Seine allerschönsten Titelbilder

BILDERGALERIE: Fernando Torres – die schönsten Bilder, Videos und Artikel

NEWS: ALLE NACHRICHTEN AUS DEM SPORT AUF EINEN BLICK

#{fullbanner}#

Foto: Marca