Real Madrid ist völlig von der Rolle. Vier Tage vor dem Derby gegen den FC Barcelona schmissen die Königlichen Trainer Bernd Schuster raus und holten auch gleich einen Neuen!

Nach einer halben Stunde Gespräch mit Sportdirektor Pedja Mijatovic verließ Schuster gegen 13 Uhr das Bernabeu-Stadion. Schon das Training um 17 soll Schusters Nachfolger leiten.

Der heißt Juande Ramos und führte einst den FC Sevilla zu Erfolgen, in dieser Saison aber den englischen Club Tottenham ans Tabellende – weshalb er dort entlassen wurde.

Juande, wie er in Spanien gerufen wird, soll Real auch am Mittwoch in der Champions League gegen St. Petersburg betreuen. Ob er in der kommenden Saison weiter trainieren darf, hängt von seinen Erfolgen ab.

Warum es Schuster, 2007 Trainer des Jahres in Spanien, trotz vieler Treueschwüre doch getroffen hat? Noch am Samstag sagte Kapitän Raúl in der Zeitung "As": Wir gehen für Schuster durch die Hölle!" Geglaubt hat es ihm freilich niemand.

Denn schon vor der Entlassung Schusters ging es bei Real drunter und drüber. Während Raúl trotzig zu Protokoll gab, dass Real sehr wohl am Samstag gegen Barcelona gewinnen könne, sagte Iker Casillas resigniert: "Wir sind zu schlecht, wir können derzeit gar nichts gewinnen."

NEWS: Cristiano Ronaldo: Machen ihn 50 Millionen Euro glücklich?

NEWS: Beckenbauer: "Bayern kann alle schagen, auch den FC Barcelona"

NEWS: FC Barcelona: Pop-Diva Madonna will Leo Messi treffen

BLOG: Leo Messi, Stierkampf und guter Schinken: Das ist Spanien!

FORUM: Wer gewinnt: Real Madrid oder FC Barcelona?

Schuster: "Wir können gegen den FC Barcelona nicht gewinnen"

Die Debatte hatte dummerweise Schuster selbst begonnen: Sofort nach dem Spiel am Sonntag gegen den FC Sevilla, das mit 3-4 verloren ging, sagte Schuster: "Wir werden sicher nicht in Barcelona gewinnen, die sind zu gut für uns." Raúl hatte gekontert: "Das sagt der Trainer nur zur Presse. Intern sagt er uns, dass wir jedes Spiel gewinnen können."

Die Verwirrung war zuletzt so groß, dass die größte spanische Tageszeitung, "Marca", am Dienstag ein weißes Trikot von Real Madrid auf seinem Titelblatt brachte – und darauf die Schlagzeile: "Mit diesem Trikot muss man immer gewinnen."

Auch dies, so Marca, sagte Raúl, der große Kapitän Reals. Wie es heißt, hatten Raúl und Schuster nicht die allerbeste Beziehung – und einen Raúl hat man besser nicht zum Feind, jedenfalls nicht bei Real Madrid.

NEWS: Ronaldinho: AC Mailand hält zu ihm – Kaká bald bei Real Madrid?

NEWS: Cristiano Ronaldo den Tränen nahe: Video mit dem Goldenen Ball

NEWS: Real Madrid nach Sevilla-Pleite: "Wir können niemals gegen Barcelona gewinnen"

NEWS: FC Barcelona spielt göttlich: 4-0 gegen Valencia

NEWS: Cristiano Ronaldo leidet mächtig: Verletzt gegen Sunderland raus

NEWS: Ronaldinho besser als Kaká – und der beschwert sich schon

NEWS: "Hoffenheim war besser, Bayern München mit Dusel" – sagen die Spanier

NEWS: Riesen-Eklat um Huntelaar – Fans schreien: "Wo sind Kaká und Ronaldo?"

NEWS: Zinedine Zidane: Ronaldo? Mein Liebling ist Franck Ribery

NEWS: Cristiano Ronaldo: Inter Mailand will ihn unbedingt haben

BLOG: Korruption in Spanien? Raúl, Robben, Messi und die Kunst des Geldverdienens …

NEWS: Timo Hildebrand: Alptraum FC Valencia vorbei, Vertrag aufgelöst

NEWS: Fernando Torres schlimm verletzt: Macht ihn Spaniens Nationalmannschaft kaputt?

NEWS: Cristiano Ronaldo: Inter Mailand will ihn unbedingt haben – Geheimplan mit Mourinho

NEWS: FC Barcelona und Fernando Alonso: Hohn und Spott für Real Madrid

NEWS: Bayern München gegen Hoffenheim: Spanien drückt Asterix die Daumen

NEWS: Cristiano Ronaldo: Robinho will ihn zu Manchester City holen

NEWS: Ronaldinho: "Ich bin nur wegen Berlusconi beim AC Mailand"

NEWS: Manchester City will Messi, Torres, Casillas und Villa

NEWS: Real Madrid: Huntelaar wird kommen, 27 Millionen Euro Ablöse

NEWS: Cristiano Ronaldo: "Ich bin so glücklich wie noch nie"

NEWS: Ronaldinho: "Er hat sich bewegt wie in der Playstation"

NEWS: Fernando Torres beim Arzt in Barcelona: "Ich bin sehr besorgt"

NEWS: Cristiano Ronaldo schlägt Robinho und sieht Rot

NEWS: Metzelder: Löw fordert ihn auf, Real Madrid zu verlassen

NEWS: FC Barcelona: "Messi IST der Beste, Cristiano Ronaldo WAR es einmal"

NEWS: Ronaldinho: Elfer verschossen, Latte getroffen, Spiel verloren

SAZ-BLOG: FC Barcelona gegen Real Madrid: Wie oft wird Messi treffen?

NEWS: Cristiano Ronaldo: Wahl zum besten Spieler 2008 offenbar perfekt

NEWS: Messi: Doppelpack in Sevilla, FC Barcelona phänomenal

NEWS: Real Madrid: Böser Einbruch in Getafe, Schuster total ideenlos

NEWS: FC Barcelona gegen Real Madrid: Casillas und Nadal tippen 0-1

Foto: Wikipedia