Real Madrid: Dani Alves hat Mitleid mit Kaká! “Ich wäre längst gegangen”

Der Brasilianer sagte im brasilianischen Fernsehen über seinen Landsmann: „Ich bewundere Kaká, nur wenige haben erreicht, was er erreicht hat. Aber es tut weh zu sehen, dass er jetzt den Respekt seines Arbeitgebers verloren hat. An seiner Stelle wäre ich längst gegangen.“

Alves weiter: „Ich tue in meinem Leben nichts lieber als Fußball spielen. Würde man mir das nehmen, hätte mein Leben keinen Sinn mehr. Ich glaube nicht, dass mir das bei Barca passieren kann.“

Tatsache ist, dass Dani Alves vor der Saison als Wackelkandidat bei Barca galt. Derzeit spielt er aber. Im Gegensatz zu Kaká. Der saß bislang bei Real nur auf der Bank.