Real Madrid: “Cristiano Ronaldo und Kaká wären ein Wunder!”

Die anhaltenden Diskussionen, ob ab Sommer Cristiano Ronaldo oder Kaká oder am besten beide in Madrid kicken, hält Schuster für eine Farce.

Im Interview mit der Zeitung "Marca" sagt er: "Es wäre ein Wunder, wenn beide für Real spielen würden." 

BLOG: Klinsmann wie ein Konfirmand – nur Hoeneß zeigt noch Emotionen

NEWS: Ribery knipst Barça-Stars: Gag oder Bewerbungsfotos?

NEWS: FC Barcelona gegen England: Chelsea zittert vor Messi

NEWS: Cristiano Ronaldo schießt Hammer-Tor: Messi, ich komme!

NEWS: Real Madrid: Cristiano Ronaldi und Kaká sind möglich!

Denn offenbar hält er seinen Ex-Club für längst nicht so reich wie die Fans. Schuster über den Präsidentschaftskandidaten Pérez: "Mir hat Florentino immer gefallen." Aber auch der, so Schuster, habe keine Geld-Druckmaschine.

BILDERGALERIE: FC Barcelona – die schönsten Titelbilder einer triumphalen Saison

Den aktuellen Kader Reals hält Schuster international für "nicht wettbewerbsfähig". Und auch national muss Real kleine Brötchen backen. "Wenn Real Meister wird, ist es nur das Verdienst von Trainer Juande Ramos, er macht seine Sache großartig."

Nur eine Sache gefällt Schuster gar nicht: Juandes Umgang mit Spielmacher Guti. Schuster: "Guti muss unumstritten sein." Von der Leistung her – und damit er Leistung bringt.

BILDERGALERIE: Lionel Messi Superstar! Seine allerschönsten Titelbilder

BILDERGALERIE: Cristiano Ronaldo – seine meistgeklickten Titelbilder und Artikel

BILDERGALERIE: Fernando Torres – die schönsten Bilder, Videos und Artikel

NEWS: ALLE NACHRICHTEN AUS DEM SPORT AUF EINEN BLICK

#{fullbanner}#

Foto: Marca