Bereits am Donnerstag hatten ihm sämtliche Vorstandskollegen das Vertrauen entzogen, berichtet die Zeitung "El Mundo". Eine Vorstandssitzung am Freitag beendete Calderón mit seinem Rücktritt.

Zitat der "El Mundo" in Anspielung auf die immer noch umstrittene Briefwahl, die Calderón ins Amt geholfen hatte: "Er ist durch die Hintertür gekommen und verschwindet wieder durch die Hintertür."

NEWS: Kaká macht Cristiano Ronaldo neidisch – 150 Millionen!

NEWS: Hoffenheim weint in Spanien: Ibisevic schwer verletzt

NEWS: Cristiano Ronaldo: Kommt er jetzt schon zu Real Madrid?

BLOG: 110 Millionen für Kaká? Danny Blanchflower lässt grüßen

NEWS: Real Madrid: Bricht Kaká den Zidane-Rekord mit 110 Millionen?

NEWS: Robben: "Messi spielt auf einem anderen Planeten"

Und jetzt kommen auch immer mehr Details ans Licht, zum Beispiel finanzielle Merkwürdigkeiten.

So bekommt der am Donnerstag gefeuerte Vorstand und Freund Calderóns Luis Bárcena laut der Zeitung "Marca" eine Abfindung von 800.000 Euro. Wofür?

Und die Zeitung "Negocio" berichtet, dass Calderón im Oktober 2006 eine Hypothek für ein Haus in Höhe von 600.000 Euro aufgenommen – und drei Wochen später in bar aufgelöst habe. Zwischen 2004 und 2007 aber gab Calderón vor dem spanischen Finanzamt an, keine Einkünfte gehabt zu haben. Woher hatte der Real-Präsident plötzlich so viel Geld?

Mariano Rodríguez Barrutell, genannt Nanín, Calderóns 25 Jahre alter Spezialist für Public Relations, belastete mittlerweile Calderón schwer. Nachdem dieser sagte, dass er den Jungen kaum kenne, sagte Nanín jetzt: "Ich habe alles auf Anweisung von oben getan."

Nanín hatte zur Mitgliederversammlung am 7. Dezember Nicht-Mitglieder und Nicht-Stimmberechtige angeheuert, damit diese den umstrittenen Finanzkurs Calderóns unterstützen.

Im Sommer gibt es nun bei Real Neuwahlen, bis dahin führt ein gewisser Vicente Boluda die Geschäfte.

NEWS: Maradona: "Messi wird besser als ich es je war!"

NEWS: Cristiano Ronaldo lässt "CR9" als Marke schützen – für Real Madrid?

NEWS: Real Madrid: Präsident Calderón droht 3 Jahre Knast

NEWS: Leo Messi: "Nicht der Beste hat gewonnen, sondern der Schönste"

NEWS: Real Madrid: "Marca" entlarvt Präsident Calderón als Betrüger

NEWS: Cristiano Ronaldo: "Ich habe keinen Pakt mit Real Madrid"

NEWS: Ronaldinho: "Messi ist viel besser als Cristiano Ronaldo"

VIDEO: Ronaldo, Messi, Torres: Die besten Tore auf Video

NEWS: Cristiano Ronaldo glänzt gegen Chelsea – Zurich ruft

NEWS: Cristiano Ronaldo wird FIFA World Player – weiß Englands Presse

NEWS: Messi oder Robben: Wer ist Spaniens bester Kicker?

NEWS: Robinho: "Cristiano Ronaldo ist nicht gut genug!

NEWS: David Beckham: 500.000 Euro für Auftritt bei Big Brother

NEWS: Fernando Torres: "FC Barcelona ist das beste Team der Welt"

NEWS: Leo Messi ist FIFA World Player – im Herzen der Fans

NEWS: Cristiano Ronaldo: "Mama, ich hatte einen schlimmen Unfall"

NEWS: Cristiano Ronaldo: Horror-Unfall, Ferrari total kaputt

NEWS: Cristiano Ronaldo nicht in Leo Messis Traumelf des Jahres

NEWS: Robinho: Chelsea hat meinen Wechsel aus Madrid verpatzt

NEWS: Cristiano Ronaldo: Pele mag lieber Kaká – wegen Real Madrid

NEWS: Messi, Messi, Messi: König von Madrid erledigt Atlético

NEWS: Cristiano Ronaldo: Jetzt will ihn der FC Barcelona haben

NEWS: Cristiano Ronaldo großer Favorit für FIFA World Player

NEWS: FC Barcelona: Podolski soll 10 Millionen Euro kosten

NEWS: Fernando Torres: Perfektes Comeback für "Spanish" Liverpool

NEWS: Real Madrid: Cristiano Ronaldo soll der neue Figo werden!

NEWS: Cristiano Ronaldo: Real Madrid hat den Transfer verpatzt

NEWS: Cristiano Ronaldo: "Ich gehe nicht zu Real Madrid"

NEWS: FC Barcelona: Juventus Turin träumt von Leo Messi

NEWS: Torres und Gerrard müssen ran, FC Liverpol nimmt Anlauf

NEWS: Bernd Schuster: "Real Madrid ist zu kompliziert, niemand freut sich über Siege"

NEWS: Ribery: Real Madrid soll 60 Millionen Euro zahlen

NEWS: Ronaldinho und Beckham: Erstes gemeinsames Training

NEWS: Real Madrid: Entweder Cristiano Ronaldo oder Franck Ribery

NEWS: Cristiano Ronaldo: Frauen-Affären schuld an seinem Frust?

NEWS: Franck Ribery: "Ich träume von Real Madrid und Barcelona"

Foto: Sport