Real Madrid: Barca-Presse lästert gegen Mou! “Klopp ist der bessere Mourinho”

Mourinho sagte: „Es war ein leichter Sieg für Dortmund. Die bessere Mannschaft hat gewonnen, vielleicht ein wenig zu hoch. Ich weiß nicht, was bei uns in der zweiten Halbzeit passiert ist. Jedes Gegentor war ein individueller Fehler von uns.“

Die Zeitung „Marca“ kommentiert: „Das kommt davon, wenn man keinen Wert auf guten Fußball legt. In Dortmund zeigt der Coach seinen Kickern, wie man es machen soll. In Madrid seit Jahren nicht. Klopp ist derzeit eindeutig der Trainer der Stunde.“

Rumms. Deutlicher kann man den von Mourinho so geliebten „Ergebnisfußball“ nicht demaskieren. Reals Spieler taten dies schon über 90 Minuten mit blutleerem Gekicke auf dem Rasen.

Die Zeitung „As“ erklärt: „Real ist es gewohnt, mit körperlichen Vorteilen zu spielen. Gegen Dortmund ging das nicht, die sind genauso kräftig. Und spielen auch noch besser Fußball.“

Auch die Presse des FC Barcelona lästerg gegen Mou. Die Zeitung „Sport“ titelt: „Auch Real bekommt vier Tore eingeschenkt.“