Real Madrid ärgert Schalke 04: “Metzelder muss nachsitzen”

Fakt ist: Ex-Madrilene und Neu-Schalker Christoph Metzelder fehlt weiter bei den Übungseinheiten und ist zunächst nicht mit ins Schalker Trainingslager nach Borkum (bis 2. Juli) mitgereist.

Der frühere Nationalspieler steht noch bis 30. Juni bei Real Madrid unter Vertrag und hat vom spanischen Club keine Freigabe für das Training erhalten.

Warum nur? Gespielt wird bei Real derzeit nicht – und wenn, dann mit Sicherheit ohne Metzelder. Der Deutsche spielte schon während der Saison kaum eine Rolle. Die Fans machen sich lustig: "Er muss zur Strafe für seine vielen Verletzungen nachsitzen!"

Hat es etwas mit Raúl zu tun, der bei den Knappen im Gespräch ist? Aus Schalke gab es dazu am Donenrstag "keinen Kommentar". (Foto: Wikipedia)

Fußball-Kommentare im WM-BLOG "El Freunde"