Real Madrid ärgert Borussia Dortmund: “Barrios soll bleiben”

Im Duell beim FC Sevilla muss am Mittwoch ab 21 Uhr ein Sieg her. Ansonsten ist das Europapokal-Abenteuer für den Bundesliga-Herbstmeister beendet. 

Brisant: Angeblich hat Real Madrid Interesse an Borussen-Stürmer Lucas Barrios. Bleibt der Star gleich in Spanien? Das legt die Zeitung "Marca" dem Borussen-Star, wenn auch scherzhaft, nahe.

So oder so: Für Dortmund hat der Kampf um den Erhalt seines begehrten Kaders begonnen. Mit dem für einen Spitzenclub bescheidenen Etat von deutlich unter 40 Millionen Euro will der BVB auch in Zukunft in oberen Tabellenregionen mitmischen. Zum Vergleich: Der Etat des FC Sevilla liegt bei 107 Millionen.

Sportdirektor Michael Zorc cool: "Spielt ein Team gut, gibt es Gerüchte. Aber wir geben definitiv keinen Leistungsträger ab." (SAZ; Foto: As)

QUIZ: Wer hat Angst vor Cristiano Ronaldo? Das große Quiz!

QUIZ: Lionel Messi, Superstar! Wer kennt ihn wirklich?

ALLE TORE und TABELLEN: Spanische Liga Live

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

#{fullbanner}#