Real Madrid alarmiert: “Inter Mailand träumt von Kaká”

Demnach will der vermutlich neue Trainer Inters, Leonardo, seinen Landsmann bei Real loseisen.

Leonardo wird wohl Nachfolger des bald geschassten Spaniers Rafa Benítez, so die italienische ‚Corriere dello Sport‘.

Kaká steht schon seit Monaten im Fokus Inters, sollte er im Januar wieder fit sein, werden die Italiener nicht locker lassen. Denn dass Kaká bei den Königlichen einen Stammplatz bekommt, glaubt derzeit wohl niemand. Vielleicht Kaká?  (SAZ; Foto: As)

QUIZ: Wer hat Angst vor Cristiano Ronaldo? Das große Quiz!

QUIZ: Lionel Messi, Superstar! Wer kennt ihn wirklich?

ALLE TORE und TABELLEN: Spanische Liga Live

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

#{fullbanner}#