Real Madrid: 35 Millionen für Isco – mindestens! “Manchester City oder Florentino”

Noch tat er das als Spieler des FC Malaga. Das wird er aber nicht mehr lange sein.

Denn Isco bestätigte jetzt, dass er zwei konkrete Angebote auf dem Tisch liegen hat. Eins von Real Madrid, und eins von Manchester City, wo sein alter Trainer Manuel Pellegrini angeheuert hat.

Isco: „Es stimmt, die beiden Clubs haben mir Angebote gemacht.“ Und: „Mir ist egal, ob ein Club einem Scheich gehört oder von einem Geschäftsmann bestimmt wird, ich will nur Fußball spielen.“

Die Ablöse liegt fix bei 35 Millionen Euro, darunter wird nichts zu machen sein. Eher wird Isco noch teurer …