Razzia in Italien: Wird Ferran Adrias Molekularküche verboten?

Die italienische Presse berichtet, dass die Lebensmittelpolizei die so genannten "Texturas Ferran Adrià" vom Markt gezogen habe.

Als Grund nennt die Agentur NGA irreführende Produktbeschreibungen, die auch der deutsche Gastronomie-Experte und Autor Jörg Zipprick in seinem Buch „No quiero volver al Restaurante“ (In dieses Restaurant gehe ich nie wieder) beschrieben hat.

NEWS: Neuer Bilderband über Ferran Adrià: Ist seine Küche Kunst?

NEWS: London im Spanienfieber: "Taste of Spain" bringt Spanien nach England

MAGAZIN: Jörg Zipprick: "Molekularköche missachten das Gesetz"

98 Restaurants, Hotels und Catering-Firmen für Schiffe und Fluglinien, sowie diverse Vertriebsfirmen von Zusatzstoffen und Erzeugnissen, die bei der molekularen Küche eingesetzt werden, sind durchsucht worden. Mehrere Produkte wurden beschlagnahmt und für den Einsatz in der Küche verboten. 

Weitere Untersuchungen wurden angekündigt.

INEWS: BILDERGALERIE: Die schönsten Fotos von "Navarra Gourmet" 

BILDERGALERIE: Die leckersten spanischen Tapas

BILDERGALERIE: Navarra Gourmet 2009 in Bildern

BILDERGALERIE: Die schönsten Gerichte aus der aktuellen spanischen Küche

FORUM: Molekularküche – ja oder nein?

FORUM Tapas: "Der liebe Ferran … mir kommen die Tränen"

#{fullbanner}#