Razzia im Baskenland: Fünf ETA-Verdächtige verhaftet

Die Verdächtigen sollen in mehrere Anschläge im Jahr 2008 verwickelt gewesen sein, darunter der Mord an einem Unteroffizier der Armee, wie die baskische Polizei mitteilte.

Die Festgenommenen werden auch mit einem Bombenanschlag auf ein Polizeirevier in Verbindung gebracht, bei dem mehrere Beamte verletzt worden waren.

Bei der Razzia ging den Fahndern unter anderem der gesuchte Terrorist Ibai Iparaguirre Burgoa ins Netz. Die Polizei durchsuchte zudem mehrere Wohnungen in der Umgebung der baskischen Städte Bilbao und San Sebastián. (SAZ, dpa)

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

#{fullbanner}#

Foto: dpa