Rafael van der Vaart: “Meine Liebe zu Sylvie ist grenzenlos!”

Nachdem Sylvie van der Vaart in der "Bild"-Zeitung über ihre heimtückische Krebserkrankung gesprochen hat, meldet sich nun auch ihr Ehemann, Rafael van der Vaart, zu Wort.

In jedem Fall ist der Fußballstar von Real Madrid zuversichtlich. "Ich weiß, Sylvie wird es schaffen. Dadurch, dass der Brustkrebs so früh erkannt wurde, gilt sie schon jetzt als geheilt. Die Chemotherapie wird nur als vorbeugende Maßnahme durchgeführt.“

Rafael van der Vaart, der derzeit nicht weiß, ob sein Club seinen Vertrag verlängern wird, ist generell ein positiver Typ. "Besonders schlimm war die Phase des Wartens. Sylvie war total angespannt und niedergeschlagen. Ich habe versucht, sie aufzubauen und mir meine Anspannung nicht anmerken zu lassen. Ich nahm sie immer wieder in den Arm. Sie soll wissen, dass ich immer zu ihr stehe, egal, was passiert.“

NEWS: Sylvie van der Vaart: "Ich wusste gleich, es ist Brustkrebs!"

NEWS: Paris Hilton: Cristiano Ronaldo und ich sind nur gute Freunde

NEWS: Paris Hilton: Zieht sie mit Cristiano Ronaldo nach Madrid?

Für den Real Madrid-Spieler steht fest: Das Wichtigste ist, dass Sylvie den Kampf gegen den Krebs aufgenommen und offenbar auch gewonnen hat. "Niemand darf sich kampflos der heimtückischen Krankheit ausliefern. Sonst ist man verloren.“

Sylvie van der Vaart weiß, welch große Hilfe sie in ihrem Mann hat. Der "Bild“ gegenüber gestand sie, ihre Liebe sei grenzenlos. Dank Rafaels Unterstützung habe sie es geschafft, den Brustkrebs zu besiegen.

ALLE NACHRICHTEN AUS DEM SPORT AUF EINEN BLICK

BILDERGALERIE: Cristiano Ronaldo: Seine schönsten Titelbilder in Marca und AS

SOMMER-GEWINNSPIEL der SAZ! Rocken Sie mit Bruce Springsteen in Benidorm – und verbringen Sie zwei fürstliche Nächte im tollen 5-Sterne-Hotel Marriott!

BILDERGALERIE mit Penélope Cruz: Die Szenen aus ihren bekanntesten Filmen

NEWS: ALLE NACHRICHTEN ZU PROMIS UND EVENTS AUF EINEN BLICK

BILDERGALERIE: Die schönsten Filmplakate von Penélope Cruz

#{fullbanner}#