Nadal fegte seinen Rivalen in drei Sätzen mit 6-4, 6-4 und 6-1 aus dem Vergnügungspark Terra Mítica, wo der Davis Cup ausgetragen wurde. Spanien ist damit Sieger und im Viertelfinale.

Am Samstag war Spanien mit 2-0 in Führung gegangen, aber das serbische Doppel holte auf: Zimonjic/Troicki schlugen Lopez/Robredo mit 7-6, 6-4 und 7-6. Zwischenstand also 2-1 für Spanien, Nadal soll den dritten Punkt machen.

BILDERGALERIE: Rafa Nadal, seine schönster Bilder

NEWS: ALLE NACHRICHTEN AUS DEM SPORT AUF EINEN BLICK

NEWS: Nadal vom Winde verweht – Sturm macht Davis Cup unmöglich

Rafa Nadal und David Ferrer schlugen am ersten Tag des Davis-Cup Serbien in zwei Matches ganz klar: Ferrer gewann gegen Novak Djokovic mit 6-3, 6-3 und 7-6, Nadal schlug Tipsarevic 6-1, 6-0 und 6-2.

Der Davis Cup begann mit einem Tag Verspätung, nachdem der Freitag noch wegen Sturms ins Wasser gefallen war.

MAGAZIN: Benidorm – vom Fischerdorf zur Nightlife-Metropole

NEWS: Nadal verliert Rotterdam, Höchststrafe im dritten Satz

NEWS: Rafa Nadal im Endspiel – nächstes Opfer Andy Murray?

#{fullbanner}#

Foto: Wikipedia