Rafa Nadal triumphiert: “Er ist der neue Federer”

Mit seinem neunten Grand Slam machte er den Rundumschlag perfekt: Fünfmal gewann er Roland Garros, zweimal Wimbledon, einmal Australien – und jetzt auch Flushing Meadows.

Kommentar der Zeitung "Marca": "Nadal ist ein Mythos." Er ist der siebte Spieler in der Geschichte des Tennis, dem das Kunststück eines wahren Grand Slam gelang – nur Roger Federer, Sampras, Emerson, Laver, Borg und Tilden schafften dieses Kunststück.

Nach dem klaren 6-4, 5-7, 6-4 und 6-2 gegen Djokovic reagierte Nadal wie immer: ein wenig zu emotional, er vergoss sogar Tränen – und wie immer biss er in den Pokal. Warum?

Dabei wirkte er auf dem Platz so cool. Aber auch ein Mythos ist eben keine Maschine. (SAZ; Foto: Mundodescargas)

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!