Pinien-Ravioli und Parmesaneis: “El Bulli” eröffnet die Saison

Derzeit liegen über eine Million Reservierungsanfragen vor, von denen nur ein Bruchteil in den Genuss des Restaurants von Ferran Adrià kommt.

Von den neuen Gerichten gelten bereits zwei Kreationen als die diesjährigen Favoriten: "Pinien-Ravioli mit einem Glas Gin-Likör und Pinien“ und "Mandarine mit kleinen Eisstückchen“.

NEWS: "Degusta Madrid" gegen die Krise: Essen und Trinken für 29 Euro

NEWS: Valencia zieht nach: Erste "Restaurant Week" am Mittelmeer

NEWS: Französischer Komponist verwandelt Molekularküche in Musik

Aber auch andere Gerichte aus der Molekularküche sorgen für Überraschungen unter den Gästen, beispielsweise "Leidenschaftliches Rosa“ oder "Koniferen mit Tannengeschmack“.

Besonders aufwendig soll die Ausarbeitung von "Kerbeltee“ gewesen sein, für den mehrere Stunden Arbeit und kiloweise Kerbel nötig waren.

Zu den bereits bekannten Speisen gehören "Tomatenkekse“, "Grüne sphärische Oliven“ oder der "Biskuit aus schwarzen Sesamkörnern und Miso“. Zum Nachtisch gibt es "Parmesaneis mit Müsli“.

MAGAZIN: Jörg Zipprick: "Molekularköche missachten das Gesetz"

INEWS: BILDERGALERIE: Die schönsten Fotos von "Navarra Gourmet" 

BILDERGALERIE: Die leckersten spanischen Tapas

BILDERGALERIE: Navarra Gourmet 2009 in Bildern

BILDERGALERIE: Die schönsten Gerichte aus der aktuellen spanischen Küche

FORUM: Molekularküche – ja oder nein?

FORUM Tapas: "Der liebe Ferran … mir kommen die Tränen"

#{fullbanner}#