Penélope verschmäht Oscar-Dinner, Clooney schlemmt alleine

Fakt ist, dass sie am Sonntag vorzog, mit ihrem Gefährten Javier Bardem bei den Goya-Verleihungen in Madrid zu weilen – während Sandra Bullock, Meryl Streep, George Clooney und Co in Los Angeles tafelten.

121 Kandidaten wurden in diesem Jahr nominiert, fast alle trafen sich im  Hotel Beverly Hilton (in Beverly Hills), um nach Angaben der Zeitung "Hola" Birnen-Salat, marinierte Hähnchenbrust, Kaviar, Räucherlachs und Apfelkuchen zu schlemmen.

Penelope Cruz war für ihre Nebenrolle im Film "Nine" nominiert worden. Zuletzt hatte sich Penelope noch über Spanien beschwert, wo ihr Lieblings-Regisseur Pedro Almodóvar angeblich schlecht behandelt würde.

NEU: Gratis-Anzeigen in Spaniens Allgemeiner Zeitung

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

#{fullbanner}#

Foto: SAZ