Penélope Cruz und Manolete: Endlich Start in Frankreich?

Im Hintergrund tobt ein Kampf der Produktionsgesellschaft mit einer Konstruktionsfirma, die die Kulissen am Drehort Alicante gebaut hatte. Gestritten wird derzeit um 100.000 Euro.

„Manolete“ thematisiert die turbulente Beziehung des legendären Stierkämpfers, der 1947 in der Arena starb, mit seiner Frau.

Fakt ist, dass der Streifen derzeit mit einem richterlichen Bann belegt ist, bis die finanziellen Streitereien beigelegt sind. Davon ist aber keine Rede, wie die spanische Presse am Mittwoch schreibt.

Die französischen Ko-Produzenten haben jetzt die Nase voll und wollen den Film am Donnerstag in 150 Kinosälen Frankreichs zeigen.

Bleibt der Stress mit den Stierkampf-Gegnern. Denn auch die haben sich schon zu Wort gemeldet, sie wollen den Kinostart in Frankreich verhindern.

Na dann viel Spaß, Penélope …

Foto: www.manolete-derfilm.de