Barcelona hatte Penélope Cruz und Javier Bardem bei den Dreharbeiten zu Woody Allens Film "Vicky Cristina Barcelona" vereint. Jetzt haben sich die beiden Liebenden erneut in der Metropole am Mittelmeer getroffen.

Schon länger ging das Gerücht um, Pe und Javier hätten sich getrennt. Weder auf der Goya-Verleihung, noch in der Oscar-Nacht hatte der Schauspieler seine Freundin begleitet. Und Penélope hielt es offenbar nicht für nötig, seinen 40. Geburtstag am 1. März mitzufeiern. 

NEWS: Penélope Cruz auf Abwegen? "Ich liebe die Italiener!"

NEWS: Amerika feiert Penélope Cruz und Almodóvar: "Wahre Meister!"

BILDERGALERIE: So sexy ist Penelope Cruz!

NEWS: ALLE NACHRICHTEN ZU PROMIS UND EVENTS AUF EINEN BLICK

Zeugen haben jetzt jedoch berichtet, das Paar sei so verliebt wie am ersten Tag. Das spanische Magazin “Pronto” berichtet, es gäbe zwar keine “Beweisfotos” von dem “glücklichen Treffen”, aber die Zeugenaussagen seien “zuverlässig”. 

“Penélope und Javier sind händchenhaltend am Meer entlang spaziert. Sie wirkten superglücklich”, versicherte eine Frau, die das Paar erkannt haben will.

Nach dem Spaziergang hätten Penélope und Javier in einem exklusiven Restaurant gespeist und seien dann in einem Luxushotel abgestiegen.

Bardem dreht derzeit seinen neuen Film “Biutiful” in Barcelona. Cruz besuchte die Metropole, um für ihren Film “Los abrazos rotos” die Werbetrommel zu rühren.

NEWS: Au backe! Penelopé Cruz und Almodóvar erleiden Schiffbruch

BILDERGALERIE: Die schönsten Filmplakate von Penélope Cruz

FORUM: Verdient Penélope Cruz den Oscar? Diskutieren Sie mit!

Video: Trailer zu "Los abrazos rotos"

#{fullbanner}#