Die spanische Schauspielerin habe in Los Angeles ihr erstes Kind zur Welt gebracht, berichtete am Mittwoch die Tageszeitung "El País" auf ihrer Internetseite unter Berufung auf Familienangehörige des Paares. Und das Promi-Magazin "Hola" schreibt: Es ist ein Junge!

Die Agentur der Stars wollte allerdings nichts bestätigen.

Am Dienstag wurde Javier in Los Angeles für den Oscar als bester Hauptdarsteller nominiert – als erster Schauspieler in einem spanischen Film.

Bardem gehört für seine Rolle in "Biutiful" zu den Geheim-Favoriten auf die Auszeichnung – es ist außerdem seine dritte Nominierung in Folge.

Die 36-jährige Cruz und ihr fünf Jahre älterer Partner hatten Anfang Juli vergangenen Jahres heimlich auf den Bahamas geheiratet. Sie kennen sich bereits seit den gemeinsamen Dreharbeiten zu "Jamón Jamón – Lust auf Fleisch" im Jahr 1992, der für beide der Startschuss ihrer Karriere war.

Gefunkt hat es dann erst viele Jahre später, als sie für Woody Allens Beziehungskomödie "Vicky Cristina Barcelona" 2008 erneut gemeinsam vor der Kamera standen. (SAZ, afp; Foto: Mundodescargas)