Penelope Cruz spielte in dem Film erstmalig an der Seite von Javier Bardem. Beide waren damals völlig unbekannte Schauspieler in Spanien. 

BILDERGALERIE: So sexy ist Penelope Cruz!

BILDERGALERIE: Die schönsten Filmplakate von Penélope Cruz

NEWS: ALLE NACHRICHTEN ZU PROMIS UND EVENTS AUF EINEN BLICK

Heute sind es die beiden Künstler, die erstmalig den Oscar nach Spanien geholt haben: Javier Bardem 2008 für seine Rolle in “No Country for Old Men” und in diesem Jahr Penélope Cruz für ihren Auftritt in “Vicky Cristina Barcelona”.

Die Madrilenin galt seit dem Streifen “Jamón, Jamón”, der in Deutschland auch unter dem Titel "Lust auf Fleisch" bekannt ist, als neues nationales Sex-Symbol. 

Bigas Lunas hatte sie dem spanischen Publikum in Anlehnung an den Drehort als “Perle von Monegrillo” präsentiert, ein “junges, hoffnungsvolles Talent des spanischen Kinos”. 

1992 konnte noch keiner ahnen, wie erfolgreich die heute 34-Jährige einmal sein würde.

Das kleine Dorf in der Gegend von Los Monegros plant nun eine Straβe, einen Park oder ein Sportzentrum nach Penélope Cruz zu benennen. 

Die Einwohner von La Perla de Monegrillo wollen es sich nicht nehmen lassen, die Schauspielerin, die mit “Jamón, Jamón” erstmalig bekannt wurde, als Oscar-Gewinnerin zu ehren.

NEWS: Penélope Cruz bei Oprah Winfrey: "Ich wache neben Oscar auf"

NEWS: Blitzlichtgewitter in Alcobendas: Ganz Spanien wild auf Penélope Cruz

FORUM: Verdient Penélope Cruz den Oscar? Diskutieren Sie mit!

#{fullbanner}#

Video: Trailer zu "Jamón, Jamón"