Gemeinsam mit den übrigen Gewinnern des Abends, Kate Winslet, Sean Penn, Moderator Hugh Jackman und dem Direktor von "Slumdog Millionaire", erzählte die Spanierin von ihren ersten Stunden in ihrem “neuen Leben nach dem Oscar”. 

“Auf der Bühne schlug mein Herz immer wilder”, gestand Penélope. “Ich war so stolz, neben Schauspielerinnen wie Tilda Swinton oder Goldie Hawn zu stehen. Ich glaubte wirklich, ohnmächtig zu werden, als Tilda den Umschlag öffnete.”

NEWS: Blitzlichtgewitter in Alcobendas: Ganz Spanien wild auf Penélope Cruz

NEWS: Penélope Cruz nach dem Oscar: "Ich wurde fast ohnmächtig"

NEWS: Acht Oscars! "Slumdog Millionaire" räumt in Hollywood ab

“Man träumt davon, zu gewinnen, und gleichzeitig erschrickt einen der Gedanke”, gestand die 34-Jährige. “Als ich ihn dann endlich in meinen Händen hielt, habe ich mehrere Minuten gebraucht, um meinem Oscar ins Gesicht schauen zu können!”

Für Penélope sei es eine der schönsten Erfahrungen ihres Lebens gewesen. “Meine Familie, Freunde und Fans in Spanien haben die Nacht durchgemacht, um die Oscar-Verleihung zu sehen.

Auch sie feierten ausgelassen bis in die Morgenstunden. Viele von ihnen hatten sich ein “P” auf die Stirn gemalt!”, erzählte die Madrilenin in der Talkshow begeistert.

Noch immer könne sie den Sieg nicht ganz fassen: “Wenn ich morgens aufwache, gucke ich neben mein Bett und sehe den kleinen goldenen Mann an meiner Seite. Das ist einfach irre!”

Video: Penélope Cruz im Interview nach der Oscar-Verleihung

#$16$#

#{fullbanner}#

BILDERGALERIE: So sexy ist Penelope Cruz!

BILDERGALERIE: Die schönsten Filmplakate von Penélope Cruz

FORUM: Verdient Penélope Cruz den Oscar? Diskutieren Sie mit!

NEWS: Alle Prominews und Events auf einen Blick