Wie die Online-Ausgabe der spanischen Zeitung "El Mundo" am Donnerstag berichtet, sei sie es jedoch leid, darüber zu reden. 

Die Oscar-Preisträgerin habe auch keine Lust mehr, nach der Kussszene mit Scarlett Johansson gefragt zu werden, die sie im Film “Vicky Cristina Barcelona” spielen musste.

“Wieso muss ich dauernd über meine erotischen Filmszenen reden? Ich habe jetzt monatelang den Reportern auf der ganzen Welt erzählt, wie es ist, Scarlett Johansson zu küssen. Es reicht!”

NEWS: Amerika feiert Penélope Cruz und Almodóvar: "Wahre Meister!"

NEWS: Au backe! Penelopé Cruz und Almodóvar erleiden Schiffbruch

BILDERGALERIE: So sexy ist Penelope Cruz!

NEWS: ALLE NACHRICHTEN ZU PROMIS UND EVENTS AUF EINEN BLICK

In einem Interview mit dem italienischen Magazin “Chi” hat sich Cruz derweil über ihre Rolle in Pedro Almodóvars neuestem Film “Los abrazos rotos” und ihre Beziehung zu dem Starregisseur ausgelassen. 

“Pedro ist für mich der gröβte zeitgenössische Autor, den es gibt. Ihn kennengelernt zu haben, ist einer der wichtigsten Momente meines Lebens.” 

Aber nicht nur Almodóvar sei für die spanische Schauspielerin von Bedeutung. “Auch Mutter Teresa und der Dalai Lama haben mein Leben geprägt”, betont Pe.

Über ihre Beziehung zu ihrem Freund Javier Bardem wollte sie sich nicht äuβern. “Er ist ein toller Schauspieler mit unglaublich viel Talent. Mehr sag ich nicht zum Thema!” 

Auf die Frage, warum sie stets in die Offensive geht, wenn man sie auf Javier anspricht, erklärte Penélope: “Die Offensive ist eine Strategie, die man mit der Erfahrung gelernt hat. Irgendwie muss ich mich ja schützen.”

Für die Zukunft wünscht sie sich eine erneute Zusammenarbeit mit dem italienischen Regisseur Sergio Castellito. Zudem würde sie “liebend gern einmal” mit Gabriele Muccino drehen. 

"Ich verehre Italien, italienische Kultur, italienisches Essen und die Italiener!”, schwärmt Penélope.

NEWS: Elsa Pataky träumt von Dreh mit Pedro Almodóvar"

BILDERGALERIE: Die schönsten Filmplakate von Penélope Cruz

FORUM: Verdient Penélope Cruz den Oscar? Diskutieren Sie mit!

Video: Trailer zu "Los abrazos rotos"

#{fullbanner}#