Auf dem Internationalen Filmfestival in Santa Barbara, wo sie jetzt mit dem "Chopin" als beste Schauspielerin des Jahres ausgezeichnet worden ist, erklärte sie, möglichst gar nicht an ihre Oscar-Nominierung zu denken. 

"Das bringt vielleicht Unglück. Es ist doch viel gesünder, locker an die Sache heranzugehen", erklärte sie den Reportern. 

NEWS: Penélope Cruz: "Die Oscar-Nominierung bedeutet mir alles" 

NEWS: Adios Hollywood: Penélope Cruz will wieder in Madrid leben

NEWS: Penélope Cruz für den Oscar nominiert – Kate Winslet ist raus!

Cruz, die für ihre Rolle in “Vicky Cristina Barcelona” für den Oscar als beste Nebendarstellerin nominiert worden ist, will sich keine ernsthaften Chancen auf die Trophäe ausmalen: 

“Dann ist die Enttäuschung später nicht so groβ, wenn es wieder nicht klappt. Dennoch kann ich es nicht vermeiden, dass ich voller Illusionen und sehr überrascht bin. Es ist ein tolles Gefühl!”, erklärte sie im Blitzlichtgewitter der Fotografen vor dem Arlington Theater in Santa Barbara.

Bildergalerie: Die schönsten Filmplakate von Penélope Cruz

“Vicky Cristina Barcelona” ist der bisher gröβte Erfolg in der zehnjährigen Filmkarriere der Spanierin. Die Kritiker sind sich bereits einig – Penelope ist die Favoriten für den diesjährigen Oscar.

FORUM: Verdient Penélope Cruz den Oscar? Diskutieren Sie mit!

Weiter lesen:

NEWS: Eva Mendes gefragter als Scarlett Johansson und Megan Fox

NEWS: Paris Hilton: Top-Kandidatin für die "Goldene Himbeere

NEWS: David Beckham und Victoria in Unterwäsche von Armani

NEWS: Angelina Jolie oder Penélope Cruz – Wer ist die Schönste? 

NEWS: DiCaprio: "Penélope Cruz verdient den Oscar nicht!" 

NEWS: Zickenkrieg zwischen Penélope Cruz und Kate Winslet?