Paris träumt von Cristiano Ronaldo: “Madrid, ich komme!”

Mit diesen Worten meldet sich Paris Hilton aus Dubai zurück, wo sie derzeit in der dritten Staffel für das Fernsehen "Ihre beste Freundin“ sucht. 

Zuvor hatte sie sich bereits in den Vereinigten Staaten und in Großbritannien publikumsnah nach einer Frau umgesehen, die mit ihr durch dick und dünn gehen kann. Bisher offenbar vergebens.

Und immer noch schwirrt Ronaldo in ihrem blonden Köpfchen umher. Der angehende Real Madrid-Star hat bei Paris Hilton anscheinend einen viel tieferen Eindruck hinterlassen, als bisher angenommen. 

NEWS: Rafael van der Vaart: "Jetzt leben wir unser Leben viel intensiver!"

NEWS: Nach der Brustkrebs-OP: Sylvie van der Vaart erholt sich auf Ibiza 

NEWS: Javier Bardem und Julia Roberts: Essen, Lieben und Beten in Indien 

Nach der Knutschaffaire in der vergangenen Woche im Szene-Club „MyHouse“ in Los Angeles, wurden schon wieder zahlreiche neue Frauen an der Seite von Cristiano Ronaldo abgelichtet. Keine 24 Stunden nach seinem Techtelmechtel mit Paris, flirtete er mit einer explosiven Brünetten.

Aber Paris zeigt sich beharrlich. Obwohl man ihr vorwirft, alles sei nur ein PR-Gag gewesen, um ihrer Karriere einen neuen Schub zu geben, schwärmt sie in höchsten Tönen von Cristiano Ronaldo, dem "Supersportler und guten Freund“.

Paris ist offenbar nicht bereit, sich diese einzigartige Chance entgehen zu lassen, die Schlagzeilen dieser Welt zu beherrschen. 

Bei dem Fußballer sieht das anders aus. Ihm scheint es ziemlich egal zu sein, was die millionenschwere Hilton-Erbin von ihm will. Ihr Geld hat er als teuerster Kicker aller Zeiten schlieβlich auch nicht nötig…

SOMMER-GEWINNSPIEL der SAZ! Rocken Sie mit Bruce Springsteen in Benidorm – und verbringen Sie zwei fürstliche Nächte im tollen 5-Sterne-Hotel Marriott!

BILDERGALERIE mit Penélope Cruz: Die Szenen aus ihren bekanntesten Filmen

NEWS: ALLE NACHRICHTEN ZU PROMIS UND EVENTS AUF EINEN BLICK

BILDERGALERIE: Die schönsten Filmplakate von Penélope Cruz

#{fullbanner}#