Panik beim FC Barcelona: “Wir wollen neue Stars! Jetzt!”

 

Noch vor zwei Wochen warnte die katalanische Zeitung "Sport" vor einer Panik beim FC Barcelona. In jedem Sommer, so hieß es, bräche bei Barça die Panik aus. Jetzt ist es wieder so weit, und die "Sport" bläst ins gleiche Horn.

BLOG: 80.000 feiern mit Cristiano Ronaldo, Real Madrid hat Spaß! Und dem FC Barcelona vergeht das Lachen jetzt schon …

ALLE NACHRICHTEN AUS DEM FUSSBALL AUF EINEN BLICK

BILDERGALERIE: Cristiano Ronaldo: Seine schönsten Titelbilder in Marca und AS

BILDERGALERIE: Kaká – seine schönsten Titelbilder aus Spanien

Angeblich hat Trainer Pep Guardiola Neueinkäufe bis zum 20. Juli gefordert. Dann will er am neuen Kader schmieden.

Einziger heißer Kandidat ist bis heute David Villa vom FC Valencia. Sie Verhandlungen sind zäher als gedacht. Sein Fall könnte ähnlich sein wie der von Ribery bei Bayern München. "Er denkt an Rebellion", so die "Sport" am Montag.

Bislang hieß es immer aus Barcelona: Wir haben schon die beste Mannschaft der Welt. Neue Kicker braucht nur Real Madrid. Aber scheinbar ist man sich selbst nicht mehr so sicher.

Sicher ist bislang nur, dass Champions-League-Held Sylvinho arbeitslos wird. Sein Vertrag wird nicht verlängert, obwohl er im Finale von Rom Cristiano Ronaldo ausgeschaltet hatte und einer der Besten war.

BLOG: Lesen Sie diesen und viele weitere Kommentare im SAZ-BLOG "Fußball ist unser Leben"

BILDERGALERIE: FC Barcelona – die schönsten Titelbilder einer triumphalen Saison

BILDERGALERIE: Lionel Messi Superstar! Seine allerschönsten Titelbilder

#{fullbanner}#

Foto: Mundodescargas