Pamplona: El Juli auf die Hörner genommen, ein Läufer verletzt

Aber dann nahm ihn der Stier aus dem Stall Victoriano del Río auf die Hörner, El Juli fiel in den Sand. Verletzt wurde er nicht, aber der totale Triumph war dahin.

Auch so reichte es für ein Ohr als Trophäe, schon bei seinem ersten Stier konnte er glänzen. Bleibt als Fazit: El Juli ist nah an der Perfektion, aber ihm fehlt immer noch ein Stückchen zum perfekten Kampf. Vielleicht also in zwei Wochen in Valencia …

Beim Stierlauf am Dienstag morgen wurde ein Teilnehmer verletzt.(dpa, SAZ; Foto: efe)

SAZ-FOREN: Stierkampf – Kunst oder Tierquälerei?