Nicole Kidman trifft auf Katie Holmes: Keine Gespräche über Tom Cruise!

Holmes (‚Jack & Jill‘) ist mit Megastar Tom Cruise (49) verheiratet, der sich 2001 nach elf Jahren Ehe von Kidman (‚Unterwegs nach Cold Mountain‘) scheiden ließ. Mit Holmes hat Cruise eine Tochter, die fünfjährige Suri. Mit Kidman kümmert er sich um die beiden Adoptivkids Isabella, 19, und Connor, 17.

Wie ‚Life & Style‘ jetzt berichtete, sind die beiden Schauspielerinnen allerdings alles andere als Freundinnen. Am 14. März waren sie zur gleichen Zeit im selben Hollywood-Hotspot, dem Soho House in Los Angeles, doch stellten gleich sicher, dass sie so wenig wie möglich voneinander mitbekamen. Ein Augenzeuge berichtete dem Magazin: „Als Katie nach Oben in die Lounge ging, sah sie Nicole und schaute ganz schnell woanders hin – als würde sie versuchen, jeglichen Augenkontakt zu vermeiden. Sie haben sich nicht einmal begrüßt. Das war so schrecklich!“

Katie Holmes ließ über einen PR-Sprecher ausrichten, der Vorfall habe so nie stattgefunden, doch der Insider ergänzte, sie habe auch den Rest des Abends versucht, Kidman so weit wie möglich zu umgehen. „Nicole hat Katie einfach nur angesehen, dann schaute sie wieder weg“, so der Alleswisser weiter, „aber Katie verzog sich gleich auf die Veranda.“

Es scheint, als wolle Katie Holmes nicht an die Vergangenheit ihres Mannes erinnert werden.