Tatsächlich weiß die spanische Öffentlichkeit derzeit schon eine Menge über den 19 Jahre alten Star, der nur vielleicht zu Real wechselt.

Marketingmäßig vertreten wird er zum Beispiel von Ronaldos Firma „9ine“, unter anderem macht Neymar Werbung für Nike, Red Bull und Panasonic.

Und sein Gehalt ist schon jetzt astronomisch: 450.000 Euro im Monat. Sein Vater und Manager zahlt ihm davon aber nur ein Taschengeld aus. Neymar muss von kläglichen 7.000 Euro im Monat leben.

Wie die Zeitung „Marca“ schreibt, zahlt ihm Real Madrid sechs Jahre lang fünf Millionen Euro pro Saison. – weniger als sein aktueller Club Santos. Ob Neymar da noch unterschreiben will?