Halberstadt/Osijek (ots) – Gute Nachricht für die rd. 40.000 Abiturienten, die bei Hochschulstart seit Jahren auf einen Medizinstudienplatz hoffen: Es gibt jetzt eine weitere Möglichkeit, Medizin vollständig in deutscher Sprache zu studieren! Ohne Wartezeit und völlig unabhängig von der Abiturnote.

Die Universität Osijek/Kroatien und die AMEOS Gruppe starten jetzt gemeinsam mit MediStart das Aufnahmeverfahren für den vollständig deutschsprachigen Medizin-Studiengang. Die ersten Semester finden ab Herbst 2021 in Osijek statt, der klinische Ausbildungsabschnitt erfolgt dann in Deutschland in den AMEOS Klinika. In Halberstadt in Sachsen-Anhalt entsteht der klinische Campus. Mit über 15.000 Mitarbeitenden an über 50 Standorten zählt AMEOS zu den wichtigsten Gesundheitsversorgern im deutschsprachigen Raum. Mit MediStart erfolgt die Studienplatzvergabe durch Test und Interview. Beides kann online von zu Hause aus absolviert werden und wird von MediStart kompakt vorbereitet.

Sinnvoll ist eine frühzeitige Planung des Medizinstudiums jetzt im Februar/März für den Studienbeginn Herbst 2021. Die Bewerbung ist auch für die Neuabiturienten 2021 vor dem Abitur möglich und zur Chancenoptimierung empfohlen.

Die Auslandsagentur MediStart vermittelt Studienbewerber auch an deutsch- und englischsprachige Universitäten in Hamburg/Deutschland sowie im EU-Ausland, darunter Wien/Österreich, Valencia/Spanien, Breslau/Polen und Vilnius/Litauen.

MediStart ist mit rd. 90% Erfolgsquote eine der führenden Studienplatz-Agenturen in Deutschland und berät in Abiturienten, Studenten und ihre Eltern zum Studium in Humanmedizin, Zahnmedizin und Tiermedizin ohne Hochschulstart-Numerus clausus und Wartezeit. Die MediStart-Berater unterhalten vielfältige Kontakte im In- und Ausland; auch an Hochschulorten im Ausland kümmern sich MediStart-Ansprechpartner vor Ort um Wohnungssuche, Verwaltungsangelegenheiten und die Vernetzung mit deutschen Abiturienten, die schon länger dort sind. Das Beratungskonzept von MediStart ist durch deutsche Rechtsanwälte mitentwickelt. MediStart ist der offizielle Partner des Hartmannbundes, der größten deutschen Ärztevereinigung mit über 70.000 Ärzten. Aufnahmetests und entsprechende Vorbereitungskurse werden von MediStart zumeist auch vollständig online von zu Hause aus ermöglicht. Die Beratung auf den Online-Infoabenden, per Video-Beratung und Telefon ist kostenfrei. Info-Blätter und persönliche Info-Termine können reserviert werden unter www.medistart.de/kontakt oder Telefon 040-41343660.

Pressekontakt:
Adrian Kaiser, MediStart-Studienplatzberater
MediStart GmbH & Co. KG | Medizin-Studienplätze ohne Hochschulstart-NC & Wartezeit
in Deutschland & im EU-Ausland
Neuer Wall 50
D-20354 Hamburg, Deutschland
Telefon +49-40-41343660
Telefax +49-40-41343661
eMail: [email protected]
Internet: www.medistart.de
Original-Content von: MediStart | Medizin-Studium im Ausland ohne NC & Wartezeit, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here