Neuer Sommerhit? Skurriler Videodreh mit Naddel auf Mallorca

Offenbar versucht sie wieder einmal verzweifelt auf sich aufmerksam zu machen. Auf dass die Fangemeinde wächst. 

Die Wassergymnastik hatte allerdings einen guten Grund. Bohlens Ex drehte jetzt ihr erstes Musikvideo auf Mallorca. 

Und das macht man am besten ganz spontan am Strand vorm Ballermann vor den Augen hunderter (geschockter?) Touristen. 

RTL Exklusiv berichtete jetzt von dem skurrilen Videodreh und Naddels neuestem Versuch, so etwas wie Erfolg zu haben. Zunächst einmal war es interessant, herauszufinden, was sie denn da eigentlich singt. 

"Und ich schwimme…, und ich kraule…"

Fetzen wie “Und ich schwimme… und ich kraule…” konnte man vernehmen. Dazu machte die Sängerin unermüdliche Schwimm- und Kraulbewegungen und wirkte fast schon ein wenig “gaga”. “Es soll eine Art Kinderlied werden”, verriet Naddel. “Der kleine Haifisch”. Man wolle die Menschen erfreuen, einen Mallorcahit oder vielleicht sogar Sommerhit landen. 

Hierzu trat sie dann ganz werbeträchtig in einer der berühmten Ballermannkneipen auf und gab ihren Song zum besten. Kleine textliche Unsicherheiten fielen der betrunkenen Fangemeinde sowieso nicht auf. 

Wo wir das Video sehen können? Naddels Manager klingt hoffnungsvoll: “Auf Youtube werden wir es laufen lassen. Aber wir versuchen natürlich auch VIVA und MTV von unserem Song zu begeistern”. 

Dann drücken wir jetzt die Daumen und wünschen Naddel, dass sie mit dem Liedchen ihre Kasse wieder einmal ein wenig aufpolstern kann.