Düsseldorf (ots) –

Nespresso hat in Deutschland die Einführung von N°20 bekanntgegeben. Die Arabica-Varietät wurde exklusiv für Nespresso 20 Jahre lang kultiviert. Ab Ende Januar ist der N°20 auch in Deutschland für kurze Zeit und in stark limitierter Auflage erhältlich. Der Name ist eine Referenz an die 20 Jahre Forschung und Hingabe, die das Nespresso-Team investiert hat, um diesen besonderen Kaffee zu entwickeln. Mit N°20 wird der Traum einer völlig neuartigen Tasse Kaffee Wirklichkeit und entspricht der Vorliebe der Konsument:innen für qualitativ hochwertigen Kaffeegenuss.

Der N°20 ist vom Coffee Quality Institute (CQI) als Q-zertifiziert eingestuft – die höchste Qualitätsauszeichnung in der Kaffeebranche. Das CQI ist eine unabhängige gemeinnützige Organisation, die hohe Qualitätsstandards in der Kaffeeindustrie festlegt.

Seit 2003 haben die Kaffeeexpert:innen von Nespresso unermüdlich daran gearbeitet, diese hochwertige Arabica-Kaffeepflanze zu schaffen und das ideale Terroir zu identifizieren, in dem die neue Sorte am besten gedeiht. Das Ergebnis ist ein Kaffee mit einem außergewöhnlichen, eleganten und zarten Charakter, der auch anspruchsvolle Kaffeeliebhaber:innen begeistert. Sein exquisites Geschmacksprofil bietet verlockende Aromen von Orangenblüten, eine Fülle von fruchtig-blumigen Aromanoten und frische Zitrusnoten.

„Man sagt, gute Dinge sind es wert, darauf zu warten, und das trifft sicherlich auf N°20 zu. Noten von Orangenblüten, begleitet von reichen blumigen und fruchtigen Aromen sowie einer lebendigen, zitrischen Säure, ergeben einen Kaffee mit einer seltenen, eleganten und subtilen Persönlichkeit. Bei der Entwicklung mit dem außergewöhnlichen Geschmack vor Augen wird N°20 selbst den anspruchsvollsten Kaffeetrinker begeistern.“ – Karsten Ranitzsch, Leiter des Kaffees bei Nespresso

Eine jahrzehntelange Suche nach dem Besonderen

Seit jeher kreuzen Farmer:innen traditionell Kaffeesorten, um widerstandsfähigere Pflanzen zu schaffen oder den Geschmack zu verbessern. Diese gängige Praxis wandten auch die Expert:innen von Nespresso in ihrer Suche nach Geschmacksperfektion an. Nachdem sie die perfekte Kombination identifiziert hatten, machte sich das Team auf die Suche nach der idealen Umgebung, um die Sorte anzupflanzen. Es folgten experimentelle Pflanzungen in Kolumbien, Nicaragua und Indonesien mit dem Ergebnis, dass N°20 am besten in den Regionen Cauca und Caldas in Kolumbien gedeiht. Dort wurde der Kaffee von nur 59 Farmer:innen angebaut, die gemeinsam eine Million Kaffeepflanzen dieser neuen und einzigartigen Arabica-Sorte gepflanzt und zwei jahrzehntelang gepflegt haben. Diese 59 Farmer:innen sind Teil des Anbauprogramms Nespressos, dem AAA Sustainable Quality(TM) Program, und erhielten eine Prämie als Belohnung für ihre Investition in nachhaltige Qualität.

Der N°20 ist ein saisonaler Kaffee, was bedeutet, dass Kaffeeliebhaber:innen sein elegantes und aromatisches Profil nur für eine begrenzte Zeit im Jahr genießen können. Um seinen seltenen und raffinierten Geschmack vollumfänglich gerecht zu werden, empfiehlt Nespresso, die subtilen Aromen von N°20 als Espresso zu genießen.

Über Nestlé Nespresso SA

Nestlé Nespresso SA ist weltweiter Pionier und Referenz im Bereich des portionierten Spitzenkaffees. Im Rahmen des AAA Sustainable Quality(TM) Programs arbeitet das Unternehmen mit über 150.000 Kaffeefarmer:innen in 18 Ländern zusammen, um nachhaltige Praktiken in den Betrieben und den umliegenden Landschaften einzuführen. Das Programm wurde 2003 in Zusammenarbeit mit der Rainforest Alliance gegründet und hilft, die Erträge und die Qualität der Ernten zu erhöhen und so eine nachhaltige Versorgung mit hochwertigem Kaffee sicherzustellen und den Lebensstandard der Kaffeefarmer:innen und ihrer Gemeinschaften zu verbessern.

Im Jahr 2022 hat Nespresso die B Corp(TM)-Zertifizierung erhalten und schließt sich damit einer internationalen Bewegung von über 7.300 zweckorientierten Unternehmen an, die die hohen Standards von B Corp für soziale und ökologische Verantwortung und Transparenz erfüllen.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Vevey, Schweiz, ist in 83 Märkten tätig und beschäftigt über 14.000 Mitarbeiter:innen. Im Jahr 2022 umfasste das weltweite Netzwerk 791 exklusive Boutiquen. Weiterführende Informationen finden Sie auf der Unternehmenswebseite von Nestlé Nespresso unter www.nestle-nespresso.com

Über das Coffee Quality Institute (CQI)

Das CQI ist eine gemeinnützige Organisation, die international daran arbeitet, die Qualität von Kaffee und das Leben der Menschen, die ihn produzieren, zu verbessern. CQI ist auch die einzige unabhängige Zertifizierung und Qualitätsüberprüfung von grünem Kaffee in der Spezialitätenkaffeebranche, die weltweit anerkannt wird. Weitere Informationen finden Sie hier: www.coffeeinstitute.org.

Pressekontakt:
NESPRESSO Deutschland GmbH
Lesley Kleine-Beck, Corporate Communications
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: Nespresso Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots