Nadal winkt “Adiós Federer”, Robredo schlägt Baghdatis

Im Achtelfinale schlug er Aufschlagkönig Isner mit 7-5, 3-6 und 6-3, nach zwei Stunden und 10 Minuten stand er im Viertelfinale.

Der US-Boy schlug zwar 22 Asse, Nadal ließ sich aber nicht entnerven. Im Viertelfinale trifft er auf den Tschechen Tomas Berdych.

Auch Tommy Robredo ist eine Runde weiter. Er schlug den Zyprioten Marco Baghdatis mit 7-5, 0-6 und 6-4. Baghdatis hatte zuvor Federer nach Hause geschickt.

BLOG: Kann der FC Barcelona gegen Stuttgart Spaniens Ehre retten?

NEU: Spanische Liga Live – News, Live-Ticker und alle Spieltage auf einen Blick

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS AUS SPANIEN

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

Foto: Mundodescargas

#{fullbanner}#