Nadal vernichtet Federer: Rafa knackt Björn Borgs Rekord

Rafa Nadal gegen Roger Feder – wer hätte gedacht, dass es für den Spanier so leicht werden würde?

Im Klassiker des modernen Tennis überhaupt schlug Nadal die Schweizer Nummer eins der Welt im Endspiel der French Open mit 6-1, 6-3 und 6-0 – so klar hat noch niemand gegen Federer ein Finale gewonnen.

Nadals vierter Sieg in Folge bei den French Open bedeutet auch, dass er den Rekord von Tennis-Legende Björn Borg knacken konnte.

Der Schwede sah vor dem Match noch die  Chanchen für Federer bei 50:50. "Federer hat auf Sand enorm aufgeholt. Man fühlt richtig, dass er bereit ist, hier zu gewinnen. Er glaubt jetzt selbst, dass er eine Chance hat."

Jetzt muss der gute Roger mindestens noch ein weiteres Jahr auf seinen ersten Grand-Slam-Titel auf Asche warten. Und wenn dann wieder Rafa Nadal antritt, wird er wieder nicht gewinnen, wetten?

Quiz: Wie gut kennen Sie Nadal, Steffi Graf, Boris Becker, Arantxa Sanchez-Vicario und die French Open?

#$13$#

NEWS: Traumfinale perfekt: Nadal schlägt Djokovic, Federer Monfils

NEWS: Nadal in spanischem Achtelfinale gegen Verdasco

NEWS: Nadal mit Wut im Bauch in Runde drei

NEWS: Nadal beschwert sich, Suárez sensationell

NEWS: Nach Regenpause scheint für Nadal wieder die Sonne

NEWS: Nadal schimpft auf Tennis-Bosse: So machen sie uns kaputt

NEWS: Nadal vom Regen gestoppt, Federer locker weiter

NEWS: Moyá fliegt in Paris raus, Olympische Spiele in Gefahr

NEWS: Nadal jetzt gegen Moyá, Federer hat es leichter

NEWS: Nadal und Federer locker in Hamburg weiter

NEWS: Nadal spielt in Hamburg um Platz zwei – und gegen seinen Präsidenten

NEWS: Verhext – Nadal verliert in Miami sein zweites Finale

NEWS: Davis Cup adé für Deutschland? Nadal führt seine "Armada" nach Bremen