Nadal schockt Federer: “Ich bin so gut wie nie zuvor”

Der Weltranglisten-Erste Roger Federer war im Halbfinale gescheitert. Der Schweizer verlor am Freitag 4:6, 4:6 gegen den Russen Nikolai Dawydenko, der im Finale auch Nadal mit 0-6, 7-6 und 6-4 schlug.

Nadal: "Im ersten Satz habe ich unglaublich gut gespielt, das gibt Kraft für die Zukunft."

Federer war bereits vor einem Jahr im Halbfinale des prominent besetzten Jahresauftaktes in Katar gescheitert.

Der Baseler leistete sich gegen den gewohnt sicher spielenden Dawydenko 37 leichte Fehler und verpasste dadurch die Revanche für das Halbfinal-Aus bei der ATP- WM im vorigen November in London.

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS AUS SPANIEN

MAGAZIN: Menschen des Jahres 2009 – die Höhepunkte aus Spanien

Foto: Mundodescargas

#{fullbanner}#