Nadal lässt Spanien jubeln: Führung im Davis-Cup-Finale

Die Tennis-Cracks Rafael Nadal und Fernando Verdasco plagten sich im Vorfeld des Duells mit diversen Blessuren herum. Verdasco war von der ATP-Weltmeisterschaft in London mit einer Muskelverletzung nach Spanien zurückgekehrt, Nadal zwickte es am Rücken.

"Spanien liegt auf dem Krankenbett", vermerkte die Zeitung El País erschrocken.

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS zu Real Madrid und FC Barcelona

FORUM Cristiano Ronaldo: Geld regiert die Welt, schon bei den alten Römern

Nadal hat seine Rückenschmerzen mittlerweile überwunden. Verdasco soll im Finale von Freitag bis Sonntag in Barcelona zunächst geschont werden. Der Zweite und Neunte der Weltrangliste hatten bei der ATP-WM ihre drei Spiele alle verloren.

Dies drückte bei der Sandplatz-Armada auf die Stimmung. Nadals Trainer und Onkel Toni Nadal wusste zu berichten: "Rafa ist moralisch ein wenig angeknackst." Der Star selbst widersprach heftig: "Mein Onkel hat da seine eigene Meinung."

BLOG: Heuchelei hat einen neuen Namen: Thierry  Henry!

QUIZ: Real Madrid vs. FC Barcelona: Das Quiz! Sind Sie ein Experte?

BILDERGALERIE: Kaká – seine schönsten Titelbilder aus Spanien

BILDERGALERIE: Cristiano Ronaldo: Seine schönsten Titelbilder in Marca und AS

#{textlink=28}#

Foto: Mundodescargas