Nadal gegen Federer? Rafa locker: “Ein phantastisches Jahr!”

"Es ist fantastisch, dass das ATP-Tour-Finale wieder in London stattfindet", sagte der bekennende Tennis-Fan Cameron.

Bei der zweiten Auflage an der Themse steht hinter dem Leistungsvermögen des Weltranglisten-Ersten Nadal ein Fragezeichen. Der überragende Spieler der Saison, der mit den French Open, Wimbledon und den US Open die vergangenen drei Grand-Slam-Turniere gewonnen hat und im Moment uneinholbar auf dem Tennis-Thron sitzt, hat seit einem Monat kein Spiel mehr bestritten.

Eine Schulterverletzung zwang das mallorquinische Kraftpaket zur Pause, doch inzwischen fühlt sich Nadal wieder fit.

Im vergangenen Jahr schied der Spanier bereits in der Vorrunde aus, hat bei der mit rund 2,7 Millionen Euro dotierten Veranstaltung also noch einiges gutzumachen. Druck verspürt Nadal dennoch keinen. "Egal, wie es ausgeht, ich hatte trotzdem ein fantastisches Jahr", sagt der neunfache Grand-Slam-Sieger. (SAZ; Foto: dpa)

QUIZ: Wer hat Angst vor Cristiano Ronaldo? Das große Quiz!

QUIZ: Lionel Messi, Superstar! Wer kennt ihn wirklich?

ALLE TORE und TABELLEN: Spanische Liga Live

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

#{fullbanner}#