Mourinho: “Ich lasse Cristiano Ronaldo nicht hängen!”

Damit will er den Druck von Portugals Kapitän Ronaldo nehmen, der nach der 0-1-Pleite besonders in der Kritik stand. Die spanische Zeitung El Mundo schrieb: "Cristiano ist der größte WM-Versager."

Mourinho dazu: "Ich werde es bei Real nicht zulassen, dass alle die Verantwortung auf Cristiano abwälzen."

Und weiter: "Bei mir ist es so: Wenn meine Mannschaft gewinnt, gewinnen alle. Und wenn wir verlieren, verliere ich." (Foto: Marca)

WM-BLOG "El Freunde": Schweinsteiger, der Anthroposoph: "Hauptsache nicht Real Madrid"