In Tottenham muss ein eigentlich bequemer 4-0-Vorsprung aus dem Hinspiel verteidigt werden.

Damit es gelingt, hat Trainer José Mourinho seine besten Spieler aufgestellt – Mesut Özil und Sami Khedira sind mit dabei.

Und natürlich Superstar Cristiano Ronaldo, der den Tore-Karren ziehen soll – obwohl er mit einer gelben Karte vorbelastet ist. Ob das gut geht?

Es geht um nichts weniger als die Ehre Reals – denn alle Welt rechnet bereits mit dem Halbfinale gegen den FC Barcelona.

Hier die königliche Aufstellung: Casillas, Sergio Ramos, Albiol, Carvalho, Arbeloa, Khedira, Xabi Alonso, Marcelo, Özil, Cristiano Ronaldo,  Adebayor.

Das Spiel beginnt um 20 Uhr 45 …