Mónica Cruz:”Ich bin die Vergleiche mit Penélope leid!”

Eigentlich hat sie allen Grund, zufrieden mit ihren aktuellen Projekten zu sein. Es gibt aber eine Sache, die sie erheblich stört: Die Presse vergleiche sie stets mit ihrer berühmten Schwester, Penélope Cruz.

"Sie ist zwar meine Schwester, und wir haben die gleiche Erziehung genossen. Aber im Grande genommen sind wir zwei verschiedene Menschen. 

Die Tatsache, dass Penélope meine Schwester ist, übt sich weder gut noch schlecht auf mich aus. Der gemeinsame Nachname hilft mir nicht weiter, ich habe es deswegen aber auch nicht schwieriger als andere. Positiv ist, dass ich eine Schwester habe, die mir mein Leben lang ein großes Vorbild war: 

NEWS: BILDERGALERIE der jungen Penélope Cruz: Natürliche Schönheit?

NEWS: Coppola: "Es ist ein Traum, mit Maribel Verdú zu drehen"

NEWS: Filmpreis für Maribel Verdú: "Ich weinte wie ein Kind"

Sie ist nie abgehoben, hat stets hart gearbeitet und gekämpft. Penélope hat mir gezeigt, dass man seine Träume verwirklichen kann.“, erklärt Mónica Cruz in einer Pressekonferenz.

Sie störe es im Übrigen gar nicht, wenn man sie nach Pe fragt Aber sie würde nichts über das Privatleben ihrer Schwester ausplaudern. 

BILDERGALERIE: So sah Penélope Cruz als 20-Jährige aus

"Die Leute wollen uns immer streitend sehen, als sei ich eifersüchtig auf den Erfolg von Penélope. Das ist völlig absurd! Meine Familie ist mir heilig, und das wird auch so bleiben.”, betonte die 32-Jährige.

Einer ihrer schönsten Augenblicke im Leben war, als Penélope Cruz den Oscar für ihre Rolle in „Vicky Cristina Barcelona“ erhielt: „Ich war dabei und war überglücklich für Pe. Die Arbeit in all diesen Jahren ist auf so wundervolle Weise ausgezeichnet worden. Niemals rechnet man damit. Wenn es dann plötzlich passiert, ist es magisch!“, schwärmt die Madrilenin.

BILDERGALERIE Michael Jackson: Das Genie in Bildern

FORUM: Michael Jackson ist tot!

SOMMER-GEWINNSPIEL der SAZ! Rocken Sie mit Bruce Springsteen in Benidorm

NEWS: ALLE NACHRICHTEN ZU PROMIS UND EVENTS AUF EINEN BLICK

#{fullbanner}#