Monica Cruz, Penelopes Schwester, schwanger durch Samenspende

Die Schwester von Hollywood-Star Penelope Cruz – deren angebliche Schwangerschaft sich bereits Ende letzten Jahres herumsprach – meldete sich nun selbst zu Wort und bestätigte, dass sie nach einer künstlichen Befruchtung ein Kind erwartet.

„Ich werde Mama“, plaudert die Schauspielerin auf einem Blog der spanischen Zeitung ‚El País‘ aus. „Ich habe es geschafft, mir meinen Lebenstraum zu erfüllen. Daher möchte ich mit euch allen meine spezielle Reise teilen und in der Lage sein, euch von all meinen Erfahrungen während dieser faszinierenden Zeit zu erzählen.“

Zur Entscheidung, die Schwangerschaft, die durch eine anonyme Samenspende entstand, publik zu machen, fügt die 35-Jährige an: „Ich konnte einfach nicht mehr abwarten. Ich wollte darüber reden, weil es eine gute Gelegenheit ist, um all den anonymen Spendern zu danken, die vielen Frauen – wie auch mir – helfen, ihren Lebenstraum zu erfüllen.“

Und auch erste Fotos von dem ‚Agent Provocateur‘-Model tauchten unlängst auf. Darauf ist Cruz, sichtbar schwanger, beim Shoppen in der spanischen Hauptstadt Madrid zu sehen.