Neckarsulm (ots) – Lidl macht das Laden von Elektrofahrzeugen an den Lidl-Ladesäulen in Deutschland noch einfacher und komfortabler: Mit der ab Anfang Februar im Google Play Store und Apple App Store erhältlichen neuen eCharge-App finden Kunden auf einer interaktiven Karte blitzschnell die nächste freie Lidl-Ladesäule. Dabei besteht die Möglichkeit, nach Ladesäulen bestimmter Leistungsklassen zu filtern. Die App wird zudem ab Mitte Februar 2021 zunächst in Bayern, Schleswig-Holstein, Hamburg und Bremen sowie in Teilen Baden-Württembergs, Niedersachsens und Thüringens benötigt, um den Ladevorgang zu starten. Dazu müssen die Nutzer lediglich den an der Säule angebrachten QR-Code mit der eCharge-App scannen. Zudem bietet die App den Nutzern einen detaillierten Überblick über alle Ladevorgänge, die mittels App gestartet wurden. Damit Kunden die Vorteile der App nutzen können, genügt eine einmalige Registrierung.

Darüber hinaus hat Lidl eine eigene Service-Hotline für seine Ladesäulen eingerichtet. Unter der Telefonnummer +49 (0) 7063 93 33 333 können Kunden Störungen melden und Fragen zum Thema “Laden bei Lidl” stellen. Lidl ermöglicht seinen Kunden derzeit an über 320 Filialen in Deutschland, ihre Fahrzeuge während der Öffnungszeiten eine Stunde lang kostenlos zu laden. Auch in Zukunft wird Lidl sein Ladesäulennetz weiter ausbauen.

Ergänzende Informationen sowie die Links zu den Apps unter: aufladen.lidl.de (http://aufladen.lidl.de/).

Weitere Informationen zu Lidl in Deutschland finden Sie hier (https://unternehmen.lidl.de/newsroom/boilerplate).

Pressekontakt:
Pressestelle Lidl Deutschland
07132/30 60 90 · [email protected]
Kontaktdaten anzeigen/ausblenden (#” class=”contact-open mod-toggle-link event-trigger” data-category=”contact-open” data-action=”click” data-label=”4824932)