Mila Kunis dementiert: “Ashton Kutcher kommt für mich nicht in Frage!”

In Hollywood brodelte gestern die Gerüchteküche: Die Schauspielschönheit (‚Black Swan‘) und der Ex von Demi Moore (‚Valentinstag‘) waren dabei beobachtet worden, wie sie zunächst Möbel shoppten und anschließend in Kutchers Haus in den Hollywood Hills verschwanden. Ein Insider erklärte nun aber gegenüber ‚Us Weekly‘, dass man kein neues Mega-Paar erwarten sollte: „Nein! Sie sind sowas von nicht zusammen. Sie sind seit Jahren Freunde. Aber sie würde niemals. Da geht definitiv nichts.“

Auch das lauschige Dinnerdate, das gestern durch die Presse ging, wurde von dem Freund der Filmschönheit als lockerer Abend „mit weiteren Leuten“ heruntergespielt.

Mila Kunis ist seit ihrer Trennung von Langzeitfreund Macaulay Culkin Anfang 2011 Single, Ashton Kutcher wurde nach dem Ehe-Aus mit Demi Moore eine Affäre mit Rihanna nachgesagt, aber auch die ließ eilig dementieren.